Zum Inhalt springen

Selbsthilfebüro Karlsruhe

Kunde: Paritätische Sozialdienste GmbH Karlsruhe
Projekt: Design, Konzept, Entwicklung
Jahr: 2022
Services: DesignIT & Web, Marketing
IT&Web: Norbert Micheel, Alexander Walther
Design:Tanja Stehlik

Das Selbsthilfebüro Karlsruhe ist die zentrale Informations- und Beratungsstelle für Selbsthilfe im Stadt- und Landkreis Karlsruhe. Es ist aktuell zuständig für mehr als 150 Selbsthilfegruppen.

Zum Oktober 2022 hin startet „das neue Selbsthilfebüro“ unter www.selbsthilfe-ka.de eine neue Plattform, um Selbsthilfegruppen mit Interessenten und Partnern der Selbsthilfe zu vernetzen und die Vielfalt und Wirkung der Selbsthilfe einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

projekt_shb2.jpg

Am Anfang stand die Entwicklung eines modernen klaren Designs, welches alle Nutzer gleichermaßen anspricht und abholt. Dies wurde auch in der Gestaltung der Illustrationen berücksichtigt, die die Vielfalt der Selbsthilfegruppen wiederspiegeln. Stets gemäß dem Credo: "Jeder ist willkommen!"

lus-shb-webseite-mockup.jpg

Die neue Plattform des Selbsthilfebüros bietet nun Funktionen, die die Arbeitsabläufe sowohl des Selbsthilfebüros, aber auch für die vielen Selbsthilfegruppen und für Hilfesuchende maßgeblich vereinfachen. 

Für die Programmierung und Umsetzung dieser Funktionen, sowie einer benutzerfreundlichen und barrierearmen Oberfläche, haben wir das uns wohlvertraute Content Management System REDAXO genutzt, mit dem sich für jede neue Herausforderung eine spannende Lösung finden lässt. 

projekt_shb1.jpg

Das Ziel des neuen Selbsthilfebüros ist es unter anderem, die Selbsthilfe im digitalen Raum stärker sichtbar zu machen. Hierfür entwickelten wir ein umfangreiches Kommunikationskonzept, welches vor allem das Online Marketing – also das Bewerben auf Google und in Social Media – ins Auge fasst. 

Wir sind froh, mit diesem Projekt all unsere Kompetenzen erfolgreich für ein soziales und wichtiges Thema einsetzen zu können und danken den Paritätischen Sozialdiensten Karlsruhe für ihr Vertrauen.